Dankeschön an alle Beteiligten des Karnevalballs

Herzlichen Dank!!!

 

Wouldn't you like to have fun, fun, fun?

How's about a few laughs, laughs, laughs?

I can show you a good time.

Let me show you a good time.

(Big Spender, Cy Coleman)

 

Als am Samstag Abend die ersten Klänge von „Big Spender“ ertönten und die beiden Gastgeberinnen Carolin Pöppe und Kathrin Rampe mit einem Tanz die Karnevalsshow eröffneten, konnte man bereits die gute Stimmung in der voll besetzten Gemeindehalle Erkeln erahnen. Das sich diese von Showact zu Showact immer weiter steigerte, war grandios. Zu verdanken war das vor allem den Gruppen und Vereinen, die seit Wochen (oder auch erst 24 Stunden vorher) für ihren Auftritt geprobt haben:

 

  • den Tanzmäusen, mit ihrem aktuellen Showtanz,
  • den Danceacts Junior’s Open Class, Cranium und ExeQutive aus dem Brakeler Sportpark, ebenfalls mit drei beeindruckenden Tänzen,
  • den beiden Designerinnen und den Models der Modenschau, mit ihrer neuen Frühjahrskollektion zum Thema Nachhaltigkeit,
  • den Damen der KfD, die sich auch abseits der Bühne nie in die Quere kommen,
  • die Jungs und Mädels bzw. Opa’s und Oma’s der Kinderlandjugend, die auch im Altenheim noch Spaß am Sport haben,
  • dem Urgestein des Erkelner Karnevals, Manni Kühlewind, der eigentlich nur seine Ruhe haben wollte,
  • den 5 lustigen 6, die mit ihren Liedern erklärt haben, warum es ihnen nach den Party’s immer so schlecht geht,
  • den Schlümpfen und Vader Abraham des Spielmanns- und Fanfarenzuges, denen einiges zu Kopf gestiegen ist,
  • der Damen-Gymnastikgruppe und dem Export-Schlager Doris Bröker aus Siddessen, die mit ihrem Schwarz-Weiß-Tanz für mancherlei Illusion sorgten,
  • der KLJB, die den Klassiker „Hänsel und Gretel“ in einer ganz neuen Form präsentierten,
  • der Blaskapelle, die den Saal definitiv „gerockt“ haben,
  • den Jungs der Feuerwehr, die nur mit 4 Akkorden einen ganzen Abend Musik machen können,
  • dem Besuch des Carnevalsvereins Weserbrücke Beverungen,
  • den Assi’s, den Krümelmonstern und der Popcorn-Tüte,
  • und natürlich Uli Hausmann, der uns während und nach dem Programm noch viele schöne Stunden bei Musik und Tanz bereitet hat!!!!!!!

 

Das Planungsteam des Karnevalsballs möchte sich auf diesem Wege nochmal bei allen Akteuren, Vereinen und Gruppen für diesen tollen Abend bedanken. Ihr habt uns und allen Gästen in der Halle einen super Abend beschert. Ein ganz besonderer Dank gilt auch allen Helfern, die beim Auf- und Abbau tatkräftig mit angepackt oder mit ihrer Kreativität zu einem tollen Bühnenbild und einer bunt geschmückten Halle beigetragen haben.