Filter
  • TuS Erkeln - TSV Horn 2:2 (1:0)

    Bayram Sener brachte unsere Farben in der 25. Minute mit 1:0 in Führung. Trotz einer deutlich schwächeren zweiten Halbzeit unserer Mannschaft hielt diese Führung bis zur 75. Minute. Als kurz vor Schluss noch der Führungstreffer für die Gäste aus Horn fiel, rechnete wohl niemand mehr mit einer Wende. Doch Carmisciano rettete mit seinem Treffer in der 89. Minute zumindets einen Punkt. Mit aktuell vier Punkten aus den ersten drei Spielen steht unsere Mannschaft auf dem 12. Tabellenplatz. Das nächste Spiel ist gegen den Tabellenvierten aus Warburg.

    Aufstellung: Diekmann, Kücüker, Machleidt, Masdjidi, Kirchhoff, Hajdarevic (77. Drewes), Köse, Triantafillidis (68. Marhosevic), Bobbert (55. Sylla), B. Sener, Carmisciano

    Tore: 1:0 B. Sener (25.), 1:1 (75.), 1:2 (86.), 2:2 Carmisciano (89.)

  • TuS Erkeln 2 - SG Siddessen/Niesen 2 5:2 (2:1)

    Aufstellung: M. Kleibrink, S. Kleibrink (Antenbrink), Willeke, Giefers, J. Rehrmann, Rolff (43. Husemann), A. Rampe, Kutz (60. Toumpan), Multhaupt, Probst, D. Bobbert

    Tore: 1:0 S. Kleibrink (5.), 1:1 (40.), 2:1 Husemann (45.), 3:1 Bobbert (55.), 3:2 (58.), 4:2 Husemann (65.), 5:2 Rehrmann (70.)

    weitere Infos unter: https://www.facebook.com/TuSErkelnII

  • SV Ottbergen-Bruchhausen - TuS Erkeln 2 1:1 (0:1)

    Aufstellung: M. Kleibrink, Giefers, D. Rampe, J. Rehrmann, B. Hartmann, Zimmermann, Antenbrink, Husemann, Multhaupt, Probst, Neumann

    Tore: 1:0 J. Rehrmann (5.), 1:1 (65.)

    weitere Infos unter: https://www.facebook.com/TuSErkelnII

  • SuS Westenholz - TuS Erkeln 4:0 (2:0)

    Nach dem Auftaktsieg gegen den SV Höxter musste unsere Mannschaft zum Aufsteiger nach Westenholz, die im ersten Spiel bereits Stahle besiegten. Auch gegen uns überzeugten die Gastgeber und zeigten unserer Mannschaft was man mit Kampfgeist und Willen alles erreichen kann. Mit dem Sieg klettert Westenholz an die Tabellenspitze, Erkeln auf Platz elf.

    Aufstellung: Diekmann, Kücüker, Machleidt, Masdjidi, Kirchhoff, Hajdarevic, S. Sener, Köse, Triantafillidis, B. Sener, Carmisciano

    Tore: 1:0 (4.), 2:0 (17.), 3:0 (64.), 4:0 (90+3.)

  • TuS Erkeln 2 - SuS Gehrden/Altenheerse 2 4:0 (2:0)

    In einem Spiel der Kategorie Not gegen Elend passte sich unsere Mannschaft leistungstechnisch, wie schon in der Woche zuvor, dem Gegner an. Zum Glück reichen gegen solche Gegner Einzelaktionen um zum Erfolg zu gelangen.

    Aufstellung: M. Kleibrink, S. Kleibrink (72. A. Fischer), Giefers, Pöppe (37. A. Rampe), D. Rampe, J. Rehrmann, B. Hartmann (88. Willeke), Zimmermann, Kutz, Probst, D. Bobbert

    Tore: 1:0 Rehrmann (2.), 2:0 Zimmermann (5.), 3:0 Rehrmann (82.), 4:0 Zimmermann (89.)

    weitere Infos unter: https://www.facebook.com/TuSErkelnII

  • VfR Borgentreich - TuS Erkeln 3:1 (1:0)

    In der dritten Runde des Kreispokals scheiterte unsere Mannschaft an dem A-Ligisten aus Borgentreich. Trainer Erdogan Acar bescheinigte der Mannschaft dennoch eine gute Leistung, nur das Toreschießen wurde vergessen bzw. leichtfertig vergeben.

    Aufstellung: Diekmann, Machleidt, Masdjidi, Marhosevic, S. Sener, Köse, Triantafillidis, Bobbert, Sylla, Carmisciano, Drewes (36. Göktas)

    Tore: 1:0 (17.), 2:0 (60.), 2:1 S. Sener (76.), 3:1 (90.+3)

  • TuS Erkeln - SV Höxter 3:0 (1:0)

    Gegen den Landesligaabsteiger aus Höxter zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und gewann absolut verdient mit 3:0. Einzig die Chancenverwertung ärgerte Trainer Erdogan Acar. Der TuS begann stark und erspielte sich zahlreicher Chancen. Das erlösende 1:0 erfolgte jedoch per abgefälschter Flanke vom Innenverteidiger Carmisciano. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte wurde Neuzugang Köse im Strafraum gefoult. Den Strafstoss versenkte Sefa Sener eiskalt zum 2:0. Nur fünf Minuten später wurde Bayram Sener mustergültig von Trintafillidis angespielt, sodass er den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste. Dies war dann auch, wegen der oben schon genannten Chancenverwertung, der Endstand.

    Aufstellung: Diekmann, Kücüker, Machleidt, Göktas, S. Sener, Köse, Triantafillidis, Bobbert (75. Hartmann), Sylla, Carmisciano, B. Sener (65. Marhosevic)

    Tore: 1:0 Carmisciano (35.), 2:0 S. Sener (52.; FE), 3:0 B. Sener (57.)

  • SG Bellersen/Aa Nethetal/Bökendorf 2 - TuS Erkeln 2 2:3 (0:3)

    Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die erste Mannschaft der SG eine Woche zuvor, wollte die Mannschaft unbedingt den ersten Dreier einfahren. In der Halbzeitpause führte unsere Reserve verdient mit 3:0 und niemand zweifelte an den Sieg. Wohl auch die Mannschaft nicht. In der zweiten Hälfte lief bei uns fast gar nichts mehr und die SG kam innerhalb von drei Minuten auf 2:3 heran. Das Spiel wurde immer hektischer und hitziger. In der Folge kassierten unsere Spieler Löhr und Bröker noch durch absolut unnötige Dummheiten jeweils die rote Karte. Dennoch rettete man die Führung bis zum Schlusspfiff und konnte sich über die Punkte 2-4 freuen.

    Aufstellung: M. Kleibrink, D. Rampe, J. Rehrmann, B. Hartmann, Zimmermann, Husemann, P. Kukuk (37. A. Rampe), Multhaupt, Bröker, Probst (63. Kutz), Löhr

    Tore: 0:1 Rehrmann (4.), 0:2 Zimmermann (17.), 0:3 Zimmermann (22.), 1:3 (62.), 2:3 (65.)

    rote Karten: Löhr (68.), Bröker (77.)

    weitere Infos unter: https://www.facebook.com/TuSErkelnII

  • SV Steinheim - TuS Erkeln 2:4 (1:0)

    Unser TuS zog durch einen 4:2 Sieg, gegen starke Gastgeber, in die nächste Runde des Kreispokals. Die Gastgeber gingen in der 15. Minute mit 1:0 in Führung, was auch der nicht unverdiente Pausenstand war. Sefa Sener erzielte per direktem Freistoß den Ausgleich, der allerdings nur für drei Minuten Bestand hatte. Neuzugang Mehmet Köse glich in der 68. Minute für den TuS aus. Ab der ca. 75. Minute wurde unser TuS stärker, was an den schwindenen Kräften der Hausherren lag, die bis zu diesem Zeitpunkt kämpferisch und läuferisch viel leisten mussten. Triantafillidis und Kosta erhöhten für unsere Farben auf 4:2 und sicherten den Einzug in die nächste Runde.

    Aufstellung: Diekmann, Kücüker (B. Hartmann), Kirchhoff, Marhosevic (46. Machleidt), S. Sener, Köse, Triantafillidis, Bobbert, Sylla, B. Sener, Carmisciano

    Tore: 1:0 (15.), 1:1 S. Sener (58.), 2:1 (60.), 2:2 Köse (68.), 2:3 Triantafillidis (81.), 2:4 Köse (88.)

  • TuS Erkeln 2 - SG Bellersen/Aa N./B. 1:1 (0:0)

    Im ersten Saisonspiel gab es gegen den Nachbarn aus Bellersen/Nethetal/Bökendorf ein gerechtes Unentschieden. Die Zuschauer sahen ein gutes C-Liga Spiel mit zwei späten Toren.

    Aufstellung: M. Kleibrink, Bröker (61. Pöppe), Neumann, D. Rampe, B. Hartmann, Zimmermann, Multhaupt, Probst, D. Bobbert (51. Kutz), Löhr

    Tore: 0:1 Fanneh (74.), 1:1 Rehrmann (80.)

    weitere Infos unter: https://www.facebook.com/TuSErkelnII